Die Pläne im Koalitionsvertrag verschärfen das Problem für Unternehmen. Der Bundesverband Deutscher Mittelstand begrüßt die guten Ansätze in der Pflegepolitik der neuen Bundesregierung. Leider ist es nicht der erhoffte große Schritt zur Gleichstellung von ambulanter und stationärer Pflege geworden.

Die Koalitionsparteien haben sich in ihrem Koalitionsvertrag nicht nur der Bekämpfung der Steuer­hinterziehung verschrieben, sondern auch derjenigen der Steuergestaltung.

Der politische Einfluss auf die Besetzung oberster Richterstellen ist zu beenden und reine Expertengremien sollen eingerichtet werden. Die Pandemie war und ist die Phase größter Herausforderungen an die Verwirklichung der Grundrechte seit Bestehen der Bundesrepublik Deutschland. Grundrechte bilden den Kern der Verfassung. Die Verfassung ist die Grundlage für freiheitliches Leben und Arbeiten.

von BM-Präsident Prof. Dr. Volker Römermann,CSP: „Deutschland braucht eine neue Agenda aus Reform und Wachstum. Die großen Herausforderungen wie Klimawandel, Digitalisierung und demografischer Wandel sind nur durch Wirtschaftswachstum finanzierbar. Es gibt keinen Gegensatz zwischen Ökologie und wirtschaftlichem Wachstum“.

„Und erstens kommt es anders und zweitens als man denkt“. Dieser dumme Satz kennzeichnet am besten die derzeitigen transatlantischen Beziehungen zwischen Amerika und Europa seit dem Amtsantritt von Präsident Biden. Hoffnungen werden zu Illusionen.

Nach einer Corona-Pause in 2020 findet der Wettbewerb DER BAYERISCHE MITTELSTANDSPREIS in diesem Jahr wieder statt. Bereits zum 13. Mal werden die Preise vergeben und erneut unter der Schirmherrschaft von Frau Landtagspräsidentin Ilse Aigner und Herrn Wirtschaftsstaatsminister Hubert Aiwanger.

Wir sind stolz darauf, Partner des Internationalen Marken-Kolloquiums 2021 zu sein. Bereits zum 18. Mal wird am 9./10. September 2021 dieses Kolloquium stattfinden, bei dem sich im Kloster Seeon das Who is Who des deutschen Mittelstandes trifft, darunter auch viele Mitglieder unseres Verbandes.

Auch US-Präsident Biden ist kein europäischer Präsident. Wie alle seine Vorgänger ist er zunächst und vor allem ein Präsident seines Landes. In den Jahrzehnten, in denen ich mich mit den Vereinigten Staaten beschäftige, ist mir immer deutlicher geworden, dass  es sich vor US-Wahlen bei diesen Hoffnungen der Europäer um Wunschdenken handelt. Wir können zufrieden sein, wenn der […]

„Was lange währt, wird endlich gut!“ und es wurde am 24. Juni im Atrium der Deutschen Bank in Berlin Unter den Linden wirklich eine „gute“, eine beeindruckende 27. Verleihung unseres Deutschen Elite- Mittelstandspreises an den Preisträger, den NRW-Ministerpräsidenten Armin Laschet.

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet wird am 24. Juni in Berlin mit dem Deutschen Elite-Mittelstandspreis 2020/2021 der Wir Eigentümerunternehmer-Verbandsgruppe und der Stiftung Wir Eigentümerunternehmer ausgezeichnet.